Maßband

Das Maßband kann im Zusammenhang mit der Körperfettmessung für zwei Messungen eingesetzt werden. Es gibt einerseits verschiedene Formeln, die auf Basis des Hals- und Bauchumfangs, sowie der Körpergröße eine Abschätzung des Körperfettanteils möglich machen und andererseits ist die bloße Messung des Bauchumfangs bereits eine einfache Methode um den eigenen Risikofaktor …

Entflammbarkeit – Chemie-Schule

Entflammbarkeit ist ein Maß dafür, wie leicht sich ein Stoff bei natürlichen Temperaturen entzündet.Dies ist Teil des Brandverhaltens des Stoffes. Ein Beispiel für ein solches Maß ist die Lage des Flammpunktes.Die Entflammbarkeit ist nicht eins zu eins mit der Brennbarkeit gekoppelt, brennbare Stoffe können durchaus schwer entflammbar sein.

Entflammbarkeit | Schreibweise und Deklination Substantiv …

Entflammbarkeit Deklination der Wortformen Die Flexionstabelle listet die vier Fälle Singular und Plural des Substantivs bzw. der Substantivierung »Entflammbarkeit« auf. die Entflammbarkeit Femininum Singular Plural Nominativ die Entflammbarkeit-Genitiv -Dativ ...

Entflammbarkeit

Ent|flạmm|bar|keit, die; : das Entflammbarsein. * * * Ent|flạmm|bar|keit, die; : das Entflammbarsein, entflammbare Beschaffenheit

Nerven

Punktion des zu untersuchenden Muskel mit einer kleinen, sehr dünnen Nadel hineinstechen Zunächst wird der Muskel in Ruhe, d.h. in völliger Entspannung, anschließend bei leichter Anspannung und zum Schluss bei maximaler Anspannung untersucht.

Entflammbarkeit

Online-Ausgabe des Dräger Atemschutz Lexikons Erläuterung Maßstab der Entflammbarkeit ist bei brennbaren festen Stoffen die Entflammungstemperatur, bei …

Entflammbarkeit

Entflammbarkeit Entflammbarkeit f BM flammability Deutsch-Englisch Fachwörterbuch Architektur und Bauwesen. 2013. entflammbar Entflammbarkeitsprüfung Look at other dictionaries: Entflammbarkeit ...

Entflammbarkeit – Wikipedia

Die Entflammbarkeit ist ein Maß dafür, wie leicht sich ein brennbarer Stoff entzündet. Die Entflammbarkeit bemisst sich unter anderem nach der Lage des Flammpunktes . Das Verhalten von leicht entflammbaren Stoffen kann durch Flammschutzmittel verbessert werden.

Entflammbarkeit – Lexikon der Kunststoffprüfung

Entflammbarkeit Die Entflammbarkeit ist die Fähigkeit eines Kunststoffes, bei festgelegten Prüfbedingungen unter einer Flamme zu brennen. Der Begriff Entflammbarkeit ist wegen der Komplexität des chemisch-physikalischen Geschehens nicht allgemein definierbar, sondern nur aussagekräftig im Zusammenhang mit der jeweiligen Prüfmethode und den herrschenden …

Definition & Bedeutung Entflammbarkeit

Entflammbarkeit ist ein Maß dafür, wie leicht sich ein Stoff bei natürlichen Temperaturen entzündet. Dies ist Teil des Brandverhaltens des Stoffes.Ein Beispiel für ein solches Maß ist die Lage d [..]

Urheberrecht © 2007- AMC | Seitenverzeichnis