Robuste Regelung aktiver Rotoren: …

Die Dynamik der Biegeschwingungen verändert sich dabei oft deutlich in Abhängigkeit von der Rotordrehzahl. Dies ist meist auf Einflüsse von hydrodynamischen Schmierfilmen in Gleitlagern sowie auf den gyroskopischen Effekt zurückzuführen.

Rotordynamik – Wikipedia

 · Infolge der drehfrequenten (1X) Unwuchterregung werden Resonanzen bei sogenannten kritischen Drehzahlen durchfahren. Resonanzzustände bei Erregung eines Rotors durch mehrere Drehzahlharmonische. Wird z. B. ein Rotor durch die Unwucht drehfrequent (1X) und durch einen einseitigen Wellenriss mit der doppelten Drehfrequenz (2X) erregt, so herrscht Resonanz auch beim …

Neue Verfahren zur Regelung von Windkraftanlagen

erreichbare Regelgüte ebenso wie bei konventionellen Regelkonzepten von der Dynamik der Blattverstelleinrich-tung abhängt. Aus verschiedenen Gründen läßt sich diese neue Regelungsstrategie nur mit veränderten Regelkreisstrukturen um-setzen. Da die

Einsatz von hydrodynamischen Gleitlagern bei schnelllau

Anhand der Critical speed map (Bild 4) ist ersichtlich, dass ab einer Rotordrehzahl von circa 4640 U/min der 9-te Mode, aufgrund der negativen modalen Dämpfung, instabil wird. Verur-

Allgemeine lineare Theorie für Rotorsysteme ohne oder …

Für eine große Klasse von Rotorsystemen wird das dynamische Verhalten aufgrund einer allgemeinen linearen Theorie untersucht. Für Rotorsysteme mit symmetrischen Bauelementen wird das Eigenverhalten in Abhängigkeit der Rotordrehzahl entsprechend den Nutations-, Präzessions- und Pendelbewegungen diskutiert. Der Einfluß von äußerer und innerer Dämpfung auf das …

Rotordrehzahl, bzw. zugehörige -drehfrequenz

F1 Rotordrehzahl-Schwankungen Signifikant wegen wechselndem Wind bei Pitch-WEA trotz „fester Drehzahl", Statistische Sicherheit von Messung und Ergebnis prüfen F2 Lastschwankungen Wechselnde AU-Kräfte wegen wechselnder Windgeschwindigkeit und – richtung ;

Willkommen bei TUbiblio

Die Dynamik der Biegeschwingungen ist dabei oftmals stark von der Rotordrehzahl abhängig. Dies ist meist auf Einflüsse von hydrodynamischen Schmierfilmen in Gleitlagern sowie auf den gyroskopischen Effekt zurückzuführen.

Robuste Regelung aktiver Rotoren:ud …

Die Dynamik der Biegeschwingungen ist dabei oftmals stark von der Rotordrehzahl abhängig. Dies ist meist auf Einflüsse von hydrodynamischen Schmierfilmen in Gleitlagern sowie auf den gyroskopischen Effekt zurückzuführen.ud Regelungen zur aktiven Schwingungsreduktion müssen die drehzahlabhängige Systemdynamik berücksichtigen, wenn robuste Stabilität und Performance gefordert sind.

Strömungsuntersuchungen in doppeltwirkenden Axiallagern

Rotordrehzahl umfangreich instrumentiert. Das so entstehende Berechnungsmodell soll im Lau-fe des Projektes in das Axialgleitlagerberechnungs-programm COMBROS-A implementiert und getestet werden. Die Untersuchung der Strömung in doppeltwirken

Thermodynamik AUTOREN Thermische Beeinflussung des ATL-Gesamtsystems unter Berücksichtigung der …

lisierbar. Daher werden bei der Bestimmung der Randbedingungen vereinfachte Annahmen oder Versuchsrandbedingungen gewählt [1, 2]. Gleitlagerberechnungsprogramme kommen auf Grundlage der Reynolds-Gleichung zum Einsatz, um das Betriebsverhalten

Robuste Regelung aktiver Rotoren

Robuste Regelung aktiver Rotoren: Unsicherheitsbeschreibungen in der µ-Synthese Dissertation am Fachbereich Maschinenbau der Technischen Universität Darmstadt Vom Fachbereich Maschinenbau an der ...

BoCross Dynamik Filter: konkurrenzlos hohe …

Unter Einwirkung der Scherkräfte bleibt das Konzentrat selbst bei hoher Eindickung noch fließfähig. Deshalb können hochviskose und auch hochkonzentrierte Suspensionen noch verarbeitet werden. Gegenüber der konventionellen Crossflow-Filtration werden mit dem BoCross Dynamic Filter fünf- bis sechsmal höhere Konzentrationen erreicht.

VHZ 1300

VHZ 1300 - 1600 Holzzerkleinerer mit Kondition Maximale Effizienz bei hoher Durchsatzkraft. Die kompakte Serie der Einwellen-Zerkleinerer, VHZ 1300–1600, überzeugt industrielle Anwender durch zuverlässige Verarbeitung von Resthölzern im Dauerbetrieb.

Zement

Die Verschleißteile der Mahlwerkzeuge unterliegen bei allen Walzenschüsselmühlen der stärksten Abnutzung. Leichte Austauschbarkeit und Regeneration sind daher wichtige Eigenschaften einer Mühle. Die MVR-Mühle ist mit einem modernen Hydrauliksystem für Wartungszwecke und Betrieb ausgestattet.

Maschinenelemente: Band 2: Getriebe allgemein, …

bei der 85 Post a Review You can write a book review and share your experiences. Other readers will always be interested in your opinion of the books you''ve read. Whether you''ve loved the book or not, if you give your honest and detailed thoughts Free ebooks ...

3.Stand der Technik

Langsamlaufende Generatoren der üblichen Bauart sind für den Einsatz in Windkraftanlagen weniger geeignet, weil sie schwerer und teurer sind. Außerdem gibt es für jede Windgeschwindigkeit eine optimale Rotordrehzahl, bei der die Rotorleistung maximal wird.

Heiko Freudenberg Der Einsatz von alaska bei der Entwicklung von …

SAXSIM 2016 - Der Einsatz von alaska bei der Entwicklung von WKA Prinzipielles Betriebsverhalten einer WKA 10 Ausgangslage: WKA steht im Wind, Rotordrehzahl gleich Null bzw. Rotor trudelt durch die Wirkung aerodynamischer Autriebskräfte beginnt

Alouette II 1:6

Rotordrehzahl 1400 U/min Der Alouette II Bausatz für die JetCat PHT2 Turbine hat die Ord.No. 3002. ... Mit dem Rumpf der Alouette II und der Dynamik der Alouette III gewann der Großhubschrauber SA 315 Lama hohes Ansehen für Einsätze in heißen ...

Mühlen für die Grundstoffindustrie

Im Gegensatz zu den Mühlen der Justiz, von denen man nach landläufiger Meinung nicht allzu viel Dynamik erwartet, leisten Mühlen für die Grundstoffindustrie Enormes, und die Anforderungen steigen weiter. Ob Zementrohmaterial, Kalk, Gips oder Puzzolane (unter ...

Amplitudenmodulation – Wirkung auf den Menschen, …

Bei einer Rotordrehzahl von U = 13 Umin-1 und mit Rs = 50 m für die Position der Ersatzpunktquelle ergibt sich eine ... Bei der Auswertung der Sonogramme wurde immer wieder ein tonhaltiges ...

EPCC modernisiert Zementwerk

EPCC modernisiert Zementwerk-Leitsystem mit Hilfe von IndustrialIT Als die Eastern Province Cement Com-pany (EPCC) die Modernisierung ihres Leitsystems beschloss, suchte man ein System, das höchste Effizienz mit maxi-maler Zuverlässigkeit vereinen

Torsionsschwingung

Bei idealen Stromerzeugungs- oder -übertragungssystemen, die rotierende Teile verwenden, sind nicht nur die angelegten oder reagierten Drehmomente "glatt", was zu konstanten Drehzahlen führt, sondern auch die rotierende Ebene, in der die Energie erzeugt

Rotordrehzahl überwachen | Balluff

Grundlagen der Automation Technisches Glossar UNTERNEHMEN Karriere Unternehmensprofil Leistungsspektrum Mission und Vision Haltung und Werte Geschichte Unsere Verantwortung AKTUELLES Pressebereich Produktneuheiten Veranstaltungskalender ...

Buechler

Anzahl der Rotormesser: 7 Anzahl der Statormesser: 2 Schnittart: Scherenschnitt Rotordrehzahl: ca. 270 min-1 Antriebsleistung: 2,2 kW Siebloch, Standard: 6 mm Rundlochung Durchsatzleistung: max. 35 …

Finite-Elemente-Simulationen in der Rotordynamik

Aufgrund einer in jedem realen Rotorsystem vorhandenen Unwucht nimmt bei der Rotordynamik das Systemverhalten einen besonderen Schwerpunkt ein. Eine solche Unwucht entsteht durch einen nicht ideal statisch bzw. dynamisch ausgewuchteten Rotor, wodurch der Verlauf der Trägheitsachse des Rotors nicht mehr mit der durch die Lagerung vorgegebenen Drehachse übereinstimmt.

Windenergie | Institut für Aerodynamik und Gasdynamik …

Die Untersuchung der Aerodynamik einer Windenergieanlage ist nicht nur wichtig zur Bestimmung der Leistung, sondern auch bei der Bestimmung von Lasten und Lastfluktuationen. Da die Größe und Leistung von Windenergieanlagen immer weiter zunehmen sind …

Flexibilitätsoptimierung von Dampfturbinenschaufeln – …

Die im Betrieb entstehenden Kräfte hängen stark von der Rotordrehzahl der Turbine ab, so dass aus einer Änderung der Drehzahl ein völlig neuer Belastungszustand resultiert. Insbesondere bei gekoppelten Turbinenschaufeln sind neben der strukturmechanischen Drehzahlabhängigkeit die Kontaktdrücke im Deckband maßgebend für die Schaufelschwingungen.

2.4 Dynamik (Dynamics)

Fakultät für Technik / Bereich Informationstechnik Blankenbach / HS Pf / Physik: Dynamik / WS 2015 1 2.4 Dynamik (Dynamics) Def.: In der Dynamik wird die Kraft als Ursache der Bewegung betrachtet, hier wird die Statik ( 2.2) mit der Kinematik ( 2.3

Urheberrecht © 2007- AMC | Seitenverzeichnis